Reiterflohmarkt und Hoffest in 53359 Rheinbach am 15.6.

admin schrieb's. Am 7. Juni 2013 um 21:55 Uhr.

Am 15.6.2013 veranstalten wir anlässlich des 20jährigen Stalljubiläums/10jährigen Vereinsjubiläums ein Hoffest, bei dem unter anderem ein Reiterflohmarkt stattfinden wird.

Mitglieder des Vereins und Einsteller des Reitstalles Pütz zahlen keine Standgebühr.

Alle anderen zahlen pauschal 5 Euro, unabhängig von der Standgrösse. Alle Einnahmen aus der Standgebühr geben wir an http://das-superpferd.de/ weiter, einer Initiative, die Intensivkindern das Reiten ermöglicht.

Nur private Verkäufer, keine Gewerbetreibenden!

Ob Klassisch, Western, Fahrsport oder Voltigieren… alles rund ums Pferd ist erwünscht!

Bitte meldet euer Kommen als Verkäufer formlos mündlich oder schriftlich (andrea@rv-schiefelsbacher-schmiede.de) oder telefonisch 0172-3718876 bei mir an.

Tische, Decken oder was auch immer ihr zum Aufbau braucht, bringt jeder selber mit.

Aufbau ist ab 13 Uhr möglich.

Bitte leitet diese Info gerne an eure Freunde und Bekannten weiter, jeder kann mitmachen!

Wir freuen uns auf euer Kommen!

Handarbeitsdemo bei Reken-Reitlehrerin Sonja Schnietz

admin schrieb's. Am 7. Juni 2013 um 21:54 Uhr.

Bei „Handarbeiten für einen guten Zweck“ denkt man eher an Häkeldeckchen, Wollsocken und Makramee. Doch in Fröndenberg bei Sonja Schnietz ging bei „Handarbeiten für einen guten Zweck“ um Schulterein, Traversalen und Dehnungshaltung. Sonja Schnietz, Reken-Reitlehrerin und Trainerin A, lud am 11. Mai im Rahmen der Benefizaktion „Super! – Pferd macht´s möglich“ auf ihren Hof ein und demonstrierte mit ihren Pferden Twain und Fiasco, wie man Pferde an der Hand gymnastizieren kann. Sonja Schnietz versteht es, komplexe Sachverhalte verständlich zu erklären und: Sie versteht es zu motivieren. Wir sind sicher: Auch die Pferde der Teilnehmer kommen in der nächsten Zeit in den Genuss klassischer Handarbeit. Und so hat sich der Tag für die Teilnehmer, deren Pferde und auch für die Intensivkinder auf jeden Fall gelohnt. Neue Anregungen und Ideen für die Reiter, 217 Euro für die Intensivkinder! DANKE! Zur Nachahmung empfohlen!

Sonja1 Sonja2 Sonja3

Die Intensivkinder zu Besuch in Haltern-Sythen bei der Familie Herrmann

admin schrieb's. Am 7. Juni 2013 um 21:51 Uhr.

ArtikelSuperpferd

 

Der Begegnungshof im Steinig plant ein Ponymusical

admin schrieb's. Am 7. Juni 2013 um 21:49 Uhr.

Die Ponyvorschule Begegnungshof im Steinig führt bei ihrem Sommerfest ein Ponymusical auf. Thema wird das 1×9 der Pferdefreunde der FN sein, schön verpackt in eine spannende Geschichte. Der Eintritt wird den Intensivkindern gespendet. Außerdem gibt es natürlich eine Festwirtschaft um die Kosten zu decken.

Das Sommerfest findet am Samstag den 20. Juli statt. Uhrzeit steht nocht nicht fest.

Ort ist der Begegnungshof Im Steinig, Im Steinig 6, 76307 Karlsbad.

Weitere Infos: HP www.begegnungshof-imsteinig.de oder Facebook www.facebook.com/begegnungshofimsteinig.

Logo_Begegnungshof_Neu

 

 

 

Gold&Silber schmieden

admin schrieb's. Am 7. Juni 2013 um 21:45 Uhr.

Was hat Gold & Silber schmieden mit der Aktion „Super! – Pferd macht´s möglich“ zu tun? Ganz einfach: Als Goldschmiedin Katja Osterhoff-Genz ihre Tochter Sarah zum Reiten zum Forsthaus brachte, lernte sie hier Celine und ihre Mutter kennen. Katja Osterhoff-Genz war sofort begeistert von der Aktion „Super! – Pferd macht´s möglich!“ und spendete spontan zwei Gutscheine für Gold- & Silberschmiedekurse. Diese Gutscheine werden die Gewinne bei der Hofralley am 11. August (Aktion Pferdestärken Münsterland) am Forsthaus in Haltern-Sythen sein. Vielen Dank an die Goldschmiedemeisterin! Wir freuen uns, wenn auch „Nicht-Reiter“ dazu beitragen, den „Intensivkindern“ einen Tag mit Pferden zu ermöglichen!
www.Katja-Osterhoff-Genz.de

Tolle Ideen für Spendenaktionen

admin schrieb's. Am 7. Juni 2013 um 21:44 Uhr.

Es ist soweit! Die Temperaturen sind zweistellig – und im Plusbereich! Mit dem ersten Grün steigt nicht nur unsere Stimmung, sondern es sprießen auch die ersten Ideen; erste Ideen für Sommerfeste. Mehrere Höfe haben bei den Planungen die „Intensivkinder“ fest im Blick.

Beim Sommerfest von:

- Kirsten Berwind in Utting (k.berwind@googlemail.com)
- Sonja Schnietz in Fröndenberg (www.reiterdurchblick.de)
- Familie Herrmann in Haltern am See (www.lisa-herrmann.de)
- Auf dem Begegnungshof Im Steinig in Karlsbad (www.begegnungshof-imsteinig.de)

Wird es Aktionen zu Gunsten der intensivmedizinischbetreuten Kinder geben.

Der Begegnungshof Im Steinig wird mit seiner Ponyvorschule beim Sommerfest (20. Juli) ein Ponymusical aufführen. Sogar das Thema steht bereits fest: Es geht um das 1X9 der Pferdefreunde.
Am Forsthaus in Sythen öffnet Familie Herrmann im Rahmen der Aktion „Pferdestärken Münsterland“ ihre Stalltüren. Geboten wird ein buntes Programm rund ums Pferd für die gesamte Familie; von Showauftritten über Ponyreiten bis hin zu einer Hofralley.

Allen im Voraus schon einmal DANKE!!! Viel Freude und Spaß bei der weiteren Planung.

Wir halten Sie über den Stand der Planungen auf dem Laufenden.

Celine auf der Equitana

admin schrieb's. Am 7. Juni 2013 um 21:43 Uhr.

Und so war’s:

Einfach nett! Marion Pleie ist zuständig für den „Service für Reiter“ bei „Münsterland-Tourismus“ (www.muensterland-tourismus.de). Wir hatten das Glück, diese engagierte Pferdefrau kennen zulernen. Sie erklärte sich nicht nur bereit, die Aktion „Super! – Pferd macht´s möglich“ nach Kräften zu unterstützen, sie schickte Celine und ihrer Familie spontan Freikarten für die Equitana. Celines Mutter unterbrach das Kofferpacken – sie ist im Moment mit Celine und Fynn zur Reha im Schwarzwald – und machte sich auf den Weg nach Essen. Celine staunte nicht schlecht, an vielen Ständen „ihren“ Flyer und „ihr“ Plakat zu sehen. An dieser Stelle noch einmal ein ganz herzliches Dankeschön an alle Aussteller und Akteure, die bereitwillig Flyer ausgelegt und Plakate aufgehängt haben. Danke auch an alle netten Menschen, die sich mit Flyern eingedeckt haben und diese nun fleißig verteilen. Danke!!!
Der Tag auf der Equitana war für Celine ein ganz besonderer Tag: Voller action, so wie sie es mag und Ponys, die sich gerne von ihr streicheln ließen.
Danke Marion Pleie!

SAMSUNG

Kerl’s Corner Spendenaktion

admin schrieb's. Am 7. Juni 2013 um 21:32 Uhr.

Diese Nachricht erreichte und von Inge Windelschmidt: “Hallo Zusammen, wir hatten rund um die Ostertage viel Spaß auf Kerl´s Corner und konnten schon Karfreitag bei unserem Reitkurs mit Richard Oré mit dem Sammeln anfangen. Auch wenn es bei dem kalten Wetter keine (fast keine) spendenden Gäste gab, so haben sich die 2,– Euro von den Teilnehmergebühren für Kurs, Osterritt und Trainingstage zusammen mit einer kleinen Spende auf 79,– Euro summiert, die wir in den nächsten Tagen überweisen werden. Wir hatten viel Spaß auf unseren fleißigen Ponys und hoffen mit unserer Spende einen Teil davon weitergeben zu können. Bis zum Herbst wird es noch einige Male Neues von uns zu lesen geben…….” Vielen Dank! Richtig genial! Wir freuen uns weiter von euch zu hören!!!

 

907309_489497684436663_2022243804_n

551414_489497171103381_1186700651_n

907220_489497691103329_1444617311_n

Celine besucht ihr tierischen Freunde!

admin schrieb's. Am 19. April 2013 um 06:32 Uhr.

Kaum ist das Wetter schön… ist es endlich wieder Zeit für einen Ausflug! Balu & Co. haben schon gewartet und haben sich über einen Tag mit Celine gefreut. Schafe füttern, Stöckchen werfen für den Border “Quincy” und eine Runde auf Balu’s Rücken drehen. Der Frühling kommt!

IMG_1938 IMG_1940 IMG_2015

Mehr Fotos findet ihr auf Facebook!

Spende pro Kurstag

admin schrieb's. Am 19. April 2013 um 06:10 Uhr.

Die Reken-Reitlehrerin und Studentin Anne Bremshey (www.mobile-reitschule.info) spendet pro gegebenem Kurstag (bis einschl. dem 14. September) 5 € in die Superpferd-Kasse! “Ich helfe im Organisationsteam im zweiten Jahr mit, und möchte zeigen, dass auch kleine Spenden stetig helfen. So unterstütze nicht nur ich die intensivmedizinisch betreuten Kinder, sondern indirekt auch meine Reitschüler. Ich bin auf weitere Aktionen gespannt und hoffe, dass wir auf dieser facebook-Seite noch viele Spenden vorstellen können!” In diesem Sinne: Seid kreativ!

BommelShoot